AGB & Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Die Vertragserklärung Ihrer Online-Anmeldung können Sie innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Haben Sie bereits an Tanzstunden teilgenommen, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an:
TSF Kalkbrenner / Christopher Kalkbrenner
Stadtring 99
33647 Bielefeld
info@kalkbrenner-bielefeld.de
Fax: 0521-433347

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Vertragsschluss - 1.1. Geltung der AGB
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Verträge der Firma Christopher Kalkbrenner mit ihren Kunden, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart wurde. Kunden sind jene Personen, die aufgrund eines mit Christopher Kalkbrenner abgeschlossenen Vertrages, aufgrund eines gebuchten Kurses, Tanzkreises oder durch Kauf einer Kursus-Karte (5er, 10er- oder 20er-Karten) zur Benutzung des Angebotes berechtigt sind.
1.2. Anmeldung
Die jeweilige Kursusanmeldung oder der Kauf einer Karte ist ein bindendes Angebot an Christopher Kalkbrenner. Mit der Annahme Ihrer Anmeldung verpflichten wir uns, Ihnen einen Platz in dem gewünschten Kursus zu reservieren. Die Anmeldung zum Kursus verpflichtet zur Zahlung des vereinbarten Honorars. Für versäumte Stunden kann keine Rückzahlung erfolgen. Eventuelle Terminveränderungen geben wir Ihnen selbstverständlich bekannt.
Für die Tanzkreise ist es Ihnen freigestellt, nach vorheriger Rücksprache mit Ihrem Tanzlehrer, jederzeit in einen höheren Tanzkreis zu wechseln.


2. Kursusnutzung
Die Auswahl des Lehrers, sowie der Unterrichtsräume stehen Christopher Kalkbrenner frei. Aus zwingenden betrieblichen Gründen (Erkrankung des Tanzlehrers, geringe Teilnehmerzahl, höhere Gewalt u.ä.) können Tanzkreise oder Kurse zusammengelegt, abgebrochen oder in andere Räume verlegt werden. Bei Überfüllung eines Kurses können Teilnehmer vom Lehrenden nach Hause geschickt werden.Die Voraussetzungen für einen ordentlich geleisteten Unterricht gelten auch dann als erfüllt. Für die Tanzkreise garantieren wir 40, für Jugendangebote 36 Unterrichtsstunden pro Jahr.


3. Pflichten - 3.1. Änderungen der Daten
Der Kunde ist verpflichtet, jede Änderung vertragsrelevanter Daten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail, Bankverbindung etc.) Christopher Kalkbrenner unverzüglich mitzuteilen. Kosten, die dadurch entstehen, dass der Kunde die Änderungen der Daten nicht unverzüglich mitteilt, hat der Kunde zu tragen.


4. Beitrag und Zahlungsverzug - 4.1. Beitragshöhe
Der Monatsbeitrag ist abhängig von durch den Kunden gewählter Vertragsdauer und Kursusart. Aktuelle Preise sind auf www.Kalkbrenner-Bielefeld.de veröffentlicht oder können im Büro unter der Telefonnummer 05 21 - 4 33 33 7 nachgefragt werden.
Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der vollen Kursushonorare. Nichtteilnahme, vorzeitiger Abbruch sowie Nichtinanspruchnahme von Unterrichtsstunden entbinden nicht von der Leistung des gesamten Honorars. Eine Barauszahlung von Gutschriften/Gutscheinen ist nicht möglich.
4.2. Fälligkeit
Der Monatsbeitrag wird jeweils im Voraus am 1. oder 15. Tag des Monats für den jeweiligen Kalendermonat (Teilleistungszeitraum) fällig und wird per Lastschriftauftrag eingezogen. Kursushonorare werden sofort fällig.
4.3. Kosten bei Rückbuchung
Ist die Abbuchung vom Konto des Kunden nicht möglich, so werden die dadurch entstehenden zusätzlichen Bankgebühren zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 € pro erfolgter Rücklastschrift berechnet, sofern die Rücklastschrift nicht von Christopher Kalkbrenner zu vertreten ist.
4.4. Zahlungsverzug / außerordentliche Kündigung
Befindet sich der Kunde mit der Zahlung eines Betrags, der zwei Monatsbeiträgen entspricht, in Verzug, so ist Christopher Kalkbrenner berechtigt, den Vertrag außerordentlich zu kündigen. In diesem Falle ist Christopher Kalkbrenner berechtigt, Schadenersatz nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen. Bei schriftlichen Mahnungen wird je Mahnstufe eine Gebühr von 5,00 € erhoben.


5. Laufzeit - 5.1. Tanzkreise und dauerhafte Kursusangebote (z.B. Zumba, HipHop, Breakdance, i-PENSA)
Der Vertrag hat den auf dem Anmeldeformular durch den Kunden angegebenen Beitragszeitraum von drei, sechs oder zwölf Monaten. 5.2. Kursusangebote
Kursusangebote (z.B. Discofox, Sonder-, Crashkurse, Kindertanzen, fitdankbaby) Die Vertragslaufzeit entspricht der jeweiligen Kursusdauer.
5.3. Laufzeit bei Krankheit
Bei mittel- bis langfristiger Krankheit ist ein ärztliches Attest an Christopher Kalkbrenner, Stadtring 99, 33647 Bielefeld, einzureichen. Für die Dauer des Zeitraums der Krankheit wird die Laufzeit kostenfrei verlängert. Christopher Kalkbrenner hat die Möglichkeit wahlweise eine Gutschrift mit einer Gültigkeit von 2 Jahren auszustellen.
5.4. Kündigung bei Schwangerschaft
Bei einer Schwangerschaft lösen wir Ihren Mitgliedsvertrag ab dem 8. Schwangerschaftsmonat für Sie und Ihren Partner kostenfrei. Bei Komplikationen können wir sie natürlich auch schon früher freistellen. Bitte geben Sie uns einen entsprechenden Hinweis.


6. Kündigung
Der Vertrag muss spätestens einen Monat vor dem Ende der vereinbarten Grundlaufzeit bzw. Beitragszeitraumes in Textform gekündigt werden. Die Kündigung des Kunden ist direkt an Christopher Kalkbrenner, Stadtring 99, 33647 Bielefeld oder Info@ts-kalkbrenner.de in Textform zu schicken.


7. Film- und Fotoaufnahmen
In den Räumen von Christopher Kalkbrenner werden zu bestimmten Gelegenheiten, wie Weihnachtsball, Tanzparties, Tanzschulfeste u.ä., Film- und Fotoaufnahmen gemacht. Zu diesen Anlässen wird, soweit möglich, mündlich darauf hingewiesen oder anderweitige Kennzeichnung vorgenommen. Sollten Sie eine Verwertung von Fotos, auf denen Sie zu sehen sind, in der Öffentlichkeit nicht wünschen, melden Sie sich bitte bei uns. Geschieht dies nicht, wird davon ausgegangen, dass die Verwertung honorarfrei gestattet wird und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz von Christopher Kalkbrenner übergehen. Ein von Ihnen bereits veröffentlichtes Foto werden wir nach einem entsprechenden Hinweis unverzüglich entfernen, sofern Sie dies wünschen.


8. Haftung
Die Ausübung des Tanzens bzw. die sonstige Betätigung in unseren Räumen und auch der allgemeine Aufenthalt in den Räumen und auf Veranstaltungen von Christopher Kalkbrenner geschieht auf eigene Gefahr. Für Personen- oder Sachschäden, die nicht von Christopher Kalkbrenner oder deren Kunden verursacht werden, ist jede Haftung ausgeschlossen. Des Weiteren ist die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Für die Garderobe der Kunden bzw. deren anderweitige Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.


9. Schlussbestimmungen - 9.1. Änderung dieser AGB
Christopher Kalkbrenner ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Christopher Kalkbrenner wird den Kunden über die Änderungen in Kenntnis setzen, sowie Gelegenheit geben, den Änderungen innerhalb einer angemessenen Frist nach Inkenntnissetzung zu widersprechen, und besonders darauf hinweisen, dass die Änderungen bei Ausbleiben eines Widerspruchs wirksam werden.
9.2. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so lässt dies die Wirksamkeit des Vertrages sowie dessen übrige Bestimmungen unberührt.


10. Widerrufsbelehrung
Die Vertragserklärung Ihrer Online-Anmeldung können Sie innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Hat der Kunde bereits an Tanzstunden teilgenommen, so gilt der Widerruf als nicht erfolgt. Der Widerruf ist zu richten an: Christopher Kalkbrenner / Christopher Kalkbrenner, Stadtring 99, 33647 Bielefeld.
10.2 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf Wertersatz leisten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.